Radtouren in Österreich: 275 "bett+bike"-Betriebe

  • 24. März 2015
  • 1718 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Neue Karte der 14 wichtigsten Radtouren in Österreich erschienen

Fotograf: Steve Haider

Fotocredit: NTG

Unter den Vorgaben der größten Interessensvertretung für Radler in Europa, des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club), wurde getestet und derzeit gleich 275 Betriebe in Österreich haben bestanden - anstatt der angepeilten 200! Die an den 14 wichtigsten Radrouten in Österreich liegenden Anbieter dürfen nunmehr das "bett+bike"-Qualitätssigel führen. Die Angebotsgruppe "Radtouren in Österreich", in der alle Top-Radwege der Alpenrepublik beteiligt sind, sowie das Wirtschaftsministerium haben im vergangenen Jahr unter großem - auch finanziellen - Aufwand diese Qualitätsoffensive in Auftrag gegeben und durchgeführt.

 
Im soeben erschienenen Hauptwerbemittel, einer umfassenden und übersichtlichen Österreich-Radkarte mit 75.000 Stück Auflage, sind damit nicht nur die wichtigsten Velo-Routen verzeichnet, sondern eben jetzt auch die "bett+bike" zertifizierten Betriebe aufgeführt. Diese sind auf den wichtigsten Routen gut verteilt - etwa an Donauradweg, der Via Claudia Augusta, aber auch etwa Mur- und Drau sowie am bestbewerteten Neusiedler See-Radweg. Somit ist gewährleistet, dass auch wirklich jeder Radler und jede Radlerin in Österreich in den Genuss dieser von externen Beratern getesteten Beherbergungsbetriebe kommen kann.
 
Infothek: Unter www.radtouren.at finden sich alle Informationen zu den 14 Top-Radwegen in Österreich. Hier kann gebucht und mittels interaktiver Karten auch Tagestouren geplant werden. Das sind die Top-Radwege: Alpe Adria-Radweg, Donauradweg, Drauradweg, Ennsradweg, Eurovelo9 von Brünn bis Marburg, Innradweg, Murradweg, Neusiedler See-Radweg, Römerradweg von Passau zum Attersee, Salzkammergut-Radweg, Mühlviertler-Radweg, Tauernradweg, Traisentalradweg und die Via Claudia Augusta von Donauwörth nach Venedig!
 

Tags: