nock/art - Wanderbares Kunstprojekt eröffnet am 20. und 21. September in Bad Kleinkirchheim

  • 20. September 2013
  • 597 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Schon bald kann zeitgenössische Land Art beim Wandern in den Nockbergen rund um den Kärntner Ort Bad Kleinkirchheim erlebt werden: Internationale KünstlerInnen wie AO& (A), Gottfried Bechtold (A), Andy Goldsworthy (UK), Daniel Knorr (RO), Roman Signer (CH), Michael Strasser (A), Ingeborg Strobl (A), Not Vital (CH) und Lois Weinberger (A) realisieren in den nächsten Jahren Skulpturen, ephemere Eingriffe in der Landschaft sowie temporäre Aktionen.
 
Zum...

Schon bald kann zeitgenössische Land Art beim Wandern in den Nockbergen rund um den Kärntner Ort Bad Kleinkirchheim erlebt werden: Internationale KünstlerInnen wie AO& (A), Gottfried Bechtold (A), Andy Goldsworthy (UK), Daniel Knorr (RO), Roman Signer (CH), Michael Strasser (A), Ingeborg Strobl (A), Not Vital (CH) und Lois Weinberger (A) realisieren in den nächsten Jahren Skulpturen, ephemere Eingriffe in der Landschaft sowie temporäre Aktionen.
 
Zum Auftakt inszeniert der renommierte britische Konzeptkünstler Hamish Fulton am 21. September seine erste öffentliche Wanderung in Österreich, bei der mehr als 400 Menschen erwartet werden. Seit mehr als 30 Jahren unternimmt Hamish Fulton weltweit Wanderungen, in der es um das kontemplative Wahrnehmen und Erleben der Natur geht. Seine Erfahrungen gibt der "Walking Artist" bei exakt geplanten und choreografierten "Walks" auch an das Publikum weiter.
 
Bereits am 20. September wird nock/art mit dem ersten interdisziplinären Symposium zum Thema "Wandern. Bewegung in Raum und Zeit" eröffnet. Neben Hamish Fulton zählen der als "Skyrunner" bekannte Extremsportler Christian Stangl, der Künstler Michael Höpfner, die Musikerin und Kunsthistorikerin Mechtild Bartolomey sowie der Journalist und Autor Axel N. Halbhuber zu den Sprechern. Die Moderation übernimmt Martin Traxl (ORF).
 
nock/art ist eine Initiative der Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH und wird von Edelbert Köb, dem ehemaligen Direktor des Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, künstlerisch geleitet.
 
Programm nock/art Eröffnungswochenende:
 
Symposium "Wandern. Bewegung in Raum und Zeit" Fr 20.9., 16-19 Uhr
Public Art Walk mit Hamish Fulton Sa 21.9., 10-11 Uhr
Präsentation nock/art Projekte Sa 21.9., 14-16 Uhr
 
Ort: A-9546 Bad Kleinkirchheim
Alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt. Weitere Informationen unter www.nockart.at