großes niederösterreichisches spielefest SCHALLABURG WIRD ZWEI TAGE LANG ZUR SPIELEBURG

  • 18. November 2013
  • 514 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

X-NONE <![endif]-->
<!--[if gte mso 10]>

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle";
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:"";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt...

X-NONE <![endif]-->

Zum mittlerweile 10. Mal lädt die Schallaburg in Kooperation mit dem Familienreferat des Landes Niederösterreich und der IG Spiele zum Großen Niederösterreichischen Spielefest. Die Bandbreite der rund 400 unterschiedlichen Spiele reicht wie immer von Spiele-Klassikern bis zu den neuesten Spiele-Trends, wobei der Schwerpunkt auf Familienspielen liegt.

So gibt es das in Deutschland gekürte „Spiel des Jahres“ Hanabi genauso zum ausprobieren wie das von der IG Spiele prämierte „Spiel der Spiele“ Golden Horn. Ebenfalls vorgestellt wird der Gewinner des erstmals durchgeführten AutorInnenwettbewerbs: Händler der Karibik von Alex Pfister. Die Spiele Händler der Karibik und SISSI Die Bohnenkaiserin wurden von der IG Spiele herausgegeben und können ab einer Mindestspende von Euro 5,- erworben werden. Der Erlös kommt dem Fonds „Grenzenloses Spielen“ zu Gute. Passend zur Schallaburg gibt es auch Neuigkeiten aus der Region: Der Mostviertler Tischler Engelbert Stängl aus Pottenbrunn präsentiert sein qualitativ hochwertiges Holzsteine-Spielesystem namens Pestas. Im Rahmen des Spielefestes ist auch das Spielehandbuch der IG Spiele erhältlich. Mit 652 detailliert beschriebenen und kategorisierten neuesten Spieltrends ist es die perfekte Lektüre für das Christkind.

Verbringen Sie in den farbenfroh gestalteten Ausstellungsräumlichkeiten der Schallaburg ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Wochenende mit der ganzen Familie!

Was&Wann? Großes Niederösterreichisches Spielefest
Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember 2013, 9:00-18:00 Uhr

Wo? Renaissanceschloss Schallaburg, 3382 Schallaburg 1

Eintritt: Der Eintritt ist frei.