Zwei Tage Skiparty beim Skiopening im Alpbachtal

  • 26. November 2012
  • 551 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Mit zwei Partynächten und 145 km frisch gespurten Pisten startet das Alpbachtal in die erste Saison des neu eröffneten Ski Juwels.

Ab auf die Party-Piste
heißt es am 14. und 15. Dezember 2012 im Alpbachtal. Mit Konzerten,
langen Nächten, Skitests und jeder Menge Winterspaß werden die 145
schneesicheren Pistenkilometer des neuen Ski Juwel Alpbachtal
Wildschönau eröffnet. Durch den Zusammenschluss der beiden Tiroler
Skigebiete fährt man ab...

Mit zwei Partynächten und 145 km frisch gespurten Pisten startet das Alpbachtal in die erste Saison des neu eröffneten Ski Juwels.

Ab auf die Party-Piste
heißt es am 14. und 15. Dezember 2012 im Alpbachtal. Mit Konzerten,
langen Nächten, Skitests und jeder Menge Winterspaß werden die 145
schneesicheren Pistenkilometer des neuen Ski Juwel Alpbachtal
Wildschönau eröffnet. Durch den Zusammenschluss der beiden Tiroler
Skigebiete fährt man ab diesem Winter in einem der 10 größten
Skigebiete Tirols - dem Ski Juwel.

Zum Auftakt am Freitag, den 14.Dezember wird das mit viel Musik
bei der Pöglbahn in Inneralpbach gefeiert. DJ Rox und die
"Zillertaler Haderlumpen" sorgen im großen Partyzelt beim
Liftparkplatz in Inneralpbach ordentlich für Stimmung. Nach einer
kurzen Nacht testet man am nächsten Tag von 9 bis 12 Uhr gratis die
neuesten Ski-Modelle, zieht tiefe Spuren im frischen Schnee und dreht
die ersten Runden mit der nagelneuen Verbindungsbahn, die von
Inneralpbach auf den Schatzberg führt. Das Ski Juwel hält sowohl für
Anfänger, Familien als auch Fortgeschrittene ein abwechslungsreiches
Skigebiet bereit. Man carvt auf breiten Pisten, zieht Spuren im
Tiefschnee und tobt sich in einem der drei Snowparks aus. Mit der
neuen Achtergondelbahn fährt man direkt neben der Talstation der
Pöglbahn in Inneralpbach auf den 1903 Meter hohen Schatzberg. Eine
neue, zwei Kilometer lange Verbindungs-Skipiste sorgt für weiteres
Skivergnügen.

weitere Info: www.alpbachtal.at