Wintertriathlon 2014: Premiere im Langlaufdorf Faistenau

  • 9. Januar 2014
  • 972 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 <![endif]-->
<!--[if gte mso 10]>

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale...

X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 <![endif]-->

Im Salzburger Land wird es einen neuen Wintertriathlon geben: Vom 18. bis zum 19. Januar 2014 findet der Dreikampf im Schnee statt. Im Langlaufdorf Faistenau (Fuschlsee-Region/Salzkammergut) messen sich Triathleten auf der Klassischen Distanz über fünf Kilometer Laufen, zwölf bis 15 Kilometer Mountainbike und acht Kilometer Langlauf. Botschafter der Veranstaltung ist der dreifache Deutsche Meister im Wintertriathlon, Michael Göhner. „Wir sind glücklich, mit Michael Göhner einen Experten an unserer Seite zu haben“, freut sich Veranstalterin Anja Kobs auf die Teilnahme des Reutlinger Triathlon-Profis. Auf der Klassischen Distanz wird gleichzeitig der Salzburger Landesmeister ermittelt. Weiters wird die beste Mannschaft (3 Personen aus dem gleichen Verein, egal ob m/w) mit einem Sachpreis prämiert.

Bereits am Samstag, 18. Januar 2014, findet ein Duathlon für Kinder, bei dem sich die kleinen Athleten im Laufen und Langlauf messen können statt. Moderiert wird das Triathlon-Wochenende in Faistenau von Till Schenk.

Sollte nun bis zum nächsten Wochenende nicht genügend Schnee vom Himmel fallen
wird die Veranstaltung als Cross-Duathlon (Laufen/Mountainbiken/Laufen) ausgetragen!