Winter, Schnee und berge.hören in der Alpenstadt Bludenz

  • 6. Dezember 2013
  • 476 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

 

  • Fotograf: Andreas Gaßner
  • Fotocredit: Alpenregion Bludenz Tourismus

 
Stadturlaub im Winter muss nicht grau, nass und kalt sein. Winterurlaub in der Alpenstadt Bludenz ist eine Kombination aus Sport, Kultur und traumhaft verschneiten Winterlandschaften. Zentral inmitten von 10 Skigebieten mit rund 1000 Pistenkilometern gelegen, lassen sich Stadt- und Aktivurlaub im Winter ideal verbinden.
Wer dem alpinen Wintersport nicht so verbunden ist, dem...

Aussendung mit Bild
 

  • Fotograf: Andreas Gaßner
  • Fotocredit: Alpenregion Bludenz Tourismus

 
Stadturlaub im Winter muss nicht grau, nass und kalt sein. Winterurlaub in der Alpenstadt Bludenz ist eine Kombination aus Sport, Kultur und traumhaft verschneiten Winterlandschaften. Zentral inmitten von 10 Skigebieten mit rund 1000 Pistenkilometern gelegen, lassen sich Stadt- und Aktivurlaub im Winter ideal verbinden.
Wer dem alpinen Wintersport nicht so verbunden ist, dem bieten sich mit zahlreichen Winterwanderwegen, Schneeschuhtouren, Rodelstrecken, Langlaufloipen, dem Alpen Erlebnisbad, Huskyschlittentouren, kulinarischen Events und vielem mehr fast unbegrenzte Möglichkeiten. Der ideale kulturelle Ausklang eines aktiven Wochenendes in Bludenz ist berge.hören, eine Winterwanderung der besonderen Art.
Berge.hören im Winter
18. und 25. Jänner 2014 Die Stimmung des Winters einmal anders erleben. berge.hören im Winter ist eine Winterwanderung durch die abendliche Stadt oder durch verschneite Landschaften mit Geschichten, Sagen oder österreichischen Volksliedern.
Ein literarischer Winterspaziergang durch die Alpenstadt Bludenz mit Werner Hämmerle, renommierter Stadtführer von Bludenz und Günther J. Wolf, erwartet Liebhaber von Literatur und Stadtkultur am 18. Jänner 2014. Günter J. Wolf liest aus seinem neuen Buch "Malefiz", Werner Hämmerle bereichert den Stadtspaziergang mit wissenswerten Details aus der Geschichte und der Gegenwart der historischen Alpenstadt.
"Uf da Berga" heißt es am 25.Jänner 2014 in Braz, wenn sich das Blumenegger Männer Doppelquartett auf eine Wanderung durch die Bludenzer Bergwelt begibt. "Die alten Könige" begleiten diese Wanderung durch Schnee, Wald und Wiesen, über Hügel bis hin zur gemütlichen Einkehr.
Nach jeder Wanderung können sich die Gäste bei einem Abendessen aufwärmen, mit den Künstlern sprechen, deren Geschichten hören und neue Einblicke in Musik und Literatur erhalten.
Weitere Informationen: www.bludenz.travel