Stadttour mit Weitblick - mit den Ferngläsern von SWAROVSKI OPTIK

  • 13. Juni 2014
  • 629 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

  • Fotograf: Swarovski Innsbruck
  • Fotocredit: Swarovski Innsbruck

 
 
Fresken werden lebendig, entfernte Türme sind zum Greifen nah: Stadtführungen in Innsbruck und Wien sind ab sofort wahre Entdeckungsreisen. Der Grund: Die zwei Standorte Swarovski Innsbruck und Swarovski Wien der d. swarovski tourism services gmbh und SWAROVSKI OPTIK kooperieren mit Per Pedes in Innsbruck und den geprüften Austria Guides in Wien. Gemeinsam statten sie...

Aussendung mit Bild

  • Fotograf: Swarovski Innsbruck
  • Fotocredit: Swarovski Innsbruck

 
 
Fresken werden lebendig, entfernte Türme sind zum Greifen nah: Stadtführungen in Innsbruck und Wien sind ab sofort wahre Entdeckungsreisen. Der Grund: Die zwei Standorte Swarovski Innsbruck und Swarovski Wien der d. swarovski tourism services gmbh und SWAROVSKI OPTIK kooperieren mit Per Pedes in Innsbruck und den geprüften Austria Guides in Wien. Gemeinsam statten sie Städtereisende mit Ferngläsern auf geführten Citytouren aus. Ein rundes Paket ermöglicht den Besuchern, die Städte mit all ihren faszinierenden Details wahrzunehmen und den Facettenreichtum der österreichischen Traditionsmarke Swarovski hautnah zu erleben: Denn die Touren nehmen ihren Ausgangspunkt in den unvergleichlichen Stores Swarovski Innsbruck und Swarovski Wien.
 
Kristallklare Seiten der Hauptstadt der Alpen

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck können Citybesucher künftig mit dem Fernglas vor die Linse holen. Auf der von Per Pedes exklusiv durchgeführten Tour entdecken die Gäste das Zentrum von Innsbruck. Der Clou: Die Teilnehmer werden von Swarovski Innsbruck mit einem hochwertigen SWAROVSKI OPTIK Fernglas ausgestattet. Wählen können Gäste in der Innmetropole aus zwei Tourenvarianten. Route A führt Richtung Altstadt über das Goldene Dachl hin zur Hofburg und weiter zur Ottoburg und ermöglicht den beeindruckenden Blick auf die Nordkette. Route B beinhaltet zudem einen 360 Grad Rundumblick, unter anderem auf die berühmte Bergisel Sprungschanze.
 
Wiener Stadtspaziergang mit Weitblick

Auf geführten Spezialtouren können kleine Gruppen die österreichische Bundeshauptstadt künftig mit optischer Präzision in all ihren Facetten erleben. Durchgeführt werden die Stadtführungen mit Fernglas von ausgebildeten Austria Guides. Auf einer rund zweistündigen Tour erleben die Gäste die Donaumetropole so in Detailaufnahme. An jahrhundertealten Fresken - mit dem bloßen Auge kaum sichtbar - lassen sich verborgene Einzelheiten entdecken und Wiener Wahrzeichen wie der Stephansdom oder das Riesenrad im Prater erscheinen selbst aus der Ferne gestochen scharf.
Weitere Informationen: www.swarovskioptik.com.