Optimistischer Start in den Sommer 2014

  • 2. Mai 2014
  • 446 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

  • Fotograf: Picasa
  • Fotocredit: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

 
 
 
 
SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG), Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und das neue DomQuartier Salzburg präsentieren "Natur und Kultur" bei der Sommerpressekonferenz im Museumsquartier in Wien
 
Positive Entwicklungen auf Kern- und Wachstumsmärkten

Wie beliebt das SalzburgerLand im Sommer ist, beweist ein Blick auf die Statistik: "Mit einem...

Aussendung mit Bild

  • Fotograf: Picasa
  • Fotocredit: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

 
 
 
 
SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG), Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und das neue DomQuartier Salzburg präsentieren "Natur und Kultur" bei der Sommerpressekonferenz im Museumsquartier in Wien
 
Positive Entwicklungen auf Kern- und Wachstumsmärkten

Wie beliebt das SalzburgerLand im Sommer ist, beweist ein Blick auf die Statistik: "Mit einem Nächtigungszuwachs von 2,3 Prozent und einem Plus von 4,2% bei den Ankünften wurde im letzten Sommer der Aufwärtstrend der vergangenen Jahre fortgesetzt und ein Rekordergebnis erzielt", erläuterte SLTG Geschäftsführer Leo Bauernberger, MBA bei der heutigen Pressekonferenz in Wien.
 
Neben den Kernmärkten Deutschland und Österreich entwickelten sich im vergangenen Sommer aber auch die Wachstumsmärkte des SalzburgerLandes erfreulich. Überdurchschnittliche Zuwachsraten im zweistelligen Bereich erzielte Salzburgs Tourismus etwa in Russland (+12,5% Übernachtungen) und im arabischen Raum (+30,2% Übernachtungen).
 
Die Highlights der Sommerkampagne 2014

Um bei den Gästen die Lust auf den Sommer 2014 im SalzburgerLand zu wecken, setzt die SLTG wieder auf die erfolgreiche Kampagne "Dein Logenplatz". Dabei werden die Gäste auch in diesem Jahr dazu eingeladen, ihren persönlichen Lieblingsplatz im Salzburger Almsommer zu entdecken. Für die Saison 2014 wurde die Kampagne außerdem um zahlreiche innovative Ideen und Marketingmaßnahmen erweitert.
 
Mit der neuen Nationalpark Card ab 1. Mai die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern entdecken

Mit der neuen Nationalpark Card erwartet die Urlauber in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in der Sommersaison eine große Vielfalt an "All inclusive" und ermäßigten Leistungen"Alle Gäste, die während ihres Urlaubs in einem der über 70 teilnehmenden Partnerbetriebe - vom Viersterne-Hotel, über Gasthöfe und Privatzimmer bis hin zum Bio-Bauernhof - nächtigen, erhalten die persönliche Urlaubskarte für die gesamte Dauer des Aufenthalts geschenkt", berichtete Ferienregion Geschäftsführer Mag. Christian Wörister.
 
Nationalparkwelten Mittersill: 1.800 km2  Naturschutzgebiet auf 1.800 m2 Ausstellungsfläche

Wie magisch angezogen fühlen sich Nationalpark-Fans von der 360-Grad-Panoramawelt: Der im Durchmesser 17 Meter kreisrunde Raum mit überdimensionaler Rundum-Projektionsfläche versetzt seine Besucher mit Hilfe moderner HD-Projektionstechnik in ein völlig neues Natur-, Gletscher und Bergerlebnis. Aufwändige Zeitrafferaufnahmen mit wechselnden Wetter-, Licht- und Schattenverhältnissen erzeugen neue Sphären und Einblicke.
 
NEU: DomQuartier Salzburg als neues Kulturhighlight

Am 17. Mai 2014 eröffnet in der Stadt Salzburg das neue Domquartier. Das ehemalige Zentrum fürsterzbischöflicher Macht wird erstmals nach 200 Jahren wieder als Rundgang erlebbar gemacht. Das DomQuartier ermöglicht einen Weg um den Domplatz in der "oberen Etage" und gewährt neue und imposante Ausblicke auf die Stadt und die Stadtberge sowie unbekannte und prachtvolle Einblicke in ihr kulturelles Herz. Herrschaftsgeschichte, Kunstgeschichte und Architektur werden in einem einzigartigen Zusammenspiel präsentiert. Salzburg ist eine Barockstadt, deshalb auch der Name "kleines Rom".
 
Internationale Marketingmaßnahmen

Das SalzburgerLand ist aber nicht nur in Deutschland und Österreich aktiv, um neue Gäste zu begeistern. In Italien setzt die SLTG auf ein hochwertiges, redaktionelles Urlaubsmagazin und auf eine spektakuläre Marketingaktion in Mailand: Unter dem Motto "Station Domination" wird die U-Bahn Station beim berühmten Mailänder Dom von 1. - 14. Mai exklusiv vom SalzburgerLand mit Werbung bespielt. Zeitgleich startet in Riva del Garda der Auftakt in die Rad- & Bikesaison beim großen Bikefestival Garda Trentino, bei welchem über 30.000 Besucher erwartet werden. Weiter geht es dann von 10. - 18. Mai mit der großen Reisemesse "Fiera Campionaria" in Padua. Bei all diesen Aktivitäten ist die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Partner der SLTG und vor Ort bei den einzelnen Präsentation mit dabei.
 
Komfortable Anreise per Bahn

Auch im Hinblick auf die Verkehrsanbindung ist das SalzburgerLand für den Sommer gut gerüstet. Dabei verzichten immer mehr Gäste allerdings aufs Auto und wählen stattdessen den bequemen Weg mit der Bahn oder dem Flugzeug. Um den Bedürfnissen der Gäste zu entsprechen, baut das SalzburgerLand deshalb laufend seine Partnerschaft mit Bahnanbietern aus.