Normaler Skibetrieb am Stuhleck abseits vomSkiweltcup-Rummel

  • 23. Dezember 2012
  • 543 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Am 28. und 29. Dezember keine Einschränkungen auf den Pisten
Spital am Semmering (TP/OTS) - Am Stuhleck, dem größten und modernsten Tagesskigebiet im Osten Österreichs, kann man am 28. und 29. Dezember trotz Weltcup-Rummel am Semmering Skivergüngen ohne Einschränkungen auf gut präparierten Pisten genießen.
 
Vier Sesselbahnen und fünf Schlepplifte sowie insgesamt 24 Pistenkilometer mit zwei über fünf Kilometer langen Abfahrten in einem Stück...

Am 28. und 29. Dezember keine Einschränkungen auf den Pisten
Spital am Semmering (TP/OTS) - Am Stuhleck, dem größten und modernsten Tagesskigebiet im Osten Österreichs, kann man am 28. und 29. Dezember trotz Weltcup-Rummel am Semmering Skivergüngen ohne Einschränkungen auf gut präparierten Pisten genießen.
 
Vier Sesselbahnen und fünf Schlepplifte sowie insgesamt 24 Pistenkilometer mit zwei über fünf Kilometer langen Abfahrten in einem Stück erwarten die Wintersportler am Stuhleck-Semmering, dem größten, beliebtesten und modernsten Skigebiet im Osten Österreichs. Neben dem abwechslungsreichen Pistenangebot locken zusätzlich der beleuchtete "Blue Tomato Snowpark", zwei Anfänger-Snowparks, eine fünf Kilometer lange Naturrodelbahn sowie eine Snow-Tubing-Bahn.
Öffnungszeiten: Die Lifte sind täglich von 08:30 - 16:00 Uhr in Betrieb. Die Nachtpiste (Piste E) ist täglich von 18:00 - 21:00 Uhr in Betrieb.
Anreiseinfos: Von Wien und Graz aus erreicht man das Stuhleck mit dem PKW bequem in nur etwa einer Stunde, von der Autobahnabfahrt sind es nur drei Kilometer bis zu den Liftanlagen. Für Autofahrer stehen rund 2.900 Parkplätze im Skigebiet zur Verfügung. Ein Parkleitsystem auf den Zufahrtsstraßen zeigt die freien Stellplätze an.
weitere Info: http://www.stuhleck.com