Klein, fein, harmonisch

  • 3. Oktober 2013
  • 671 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Charmantes Boutiquehotel im Wiener Servitenviertel begeistert Geschäftsreisende und Wien-Touristen
 

 

  • Fotograf: Catherine Stukhard
  • Fotocredit: Hotel Harmonie Vienna

 
 
 
 
Das Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna in der Harmoniegasse in Wien 9 wurde heute nach einer achtmonatigen Generalrenovierung offiziell eröffnet. Das familiengeführte Viersterne-Boutiquehotel wartet mit einer unverwechselbaren Wohlfühl-Atmosphäre auf,...

Charmantes Boutiquehotel im Wiener Servitenviertel begeistert Geschäftsreisende und Wien-Touristen
 
Aussendung mit Bild
 

  • Fotograf: Catherine Stukhard
  • Fotocredit: Hotel Harmonie Vienna

 
 
 
 
Das Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna in der Harmoniegasse in Wien 9 wurde heute nach einer achtmonatigen Generalrenovierung offiziell eröffnet. Das familiengeführte Viersterne-Boutiquehotel wartet mit einer unverwechselbaren Wohlfühl-Atmosphäre auf, die dem gelungenen Zusammenspiel aus Tradition und Moderne, Wiener Charme und einer herzlichen Gastfreundschaft entspringt. Im Mittelpunkt des Hotel-Designs steht ein visionäres Kunstkonzept, das Tanz und Malerei auf einzigartige Weise vereint. Darüber hinaus begeistert das Harmonie Vienna mit seiner "Bewusst leben"-Philosophie. Während Küchenchef Julian Konstantin Hilger diese beim ausgiebigen Genießer-Frühstück mit vielen zertifizierten Bio-Produkten erfolgreich umsetzt, darf sich das Boutique-Hotel dank seiner nachhaltigen und transparenten Umweltpolitik auch mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem ECARF-Qualitätssiegel für zertifizierte Allergikerfreundlichkeit schmücken.
 
Nach acht Monaten Generalsanierung durch das Wiener Archtiktenteam Hoffelener & Partner und einer dreimonatigen Soft-Opening-Phase hat General Manager Sonja Wimmer  mit ihrem engagierten Team am 2. Oktober 2013 die ersten "offiziellen" Gäste im neuen Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna in der Harmoniegasse in Wien 9 begrüßt und eine äußerst positive Vor-Eröffnungsbilanz gezogen: "Wir freuen uns, dass unser neues Boutique Hotel vom ersten Tag an so großen Anklang bei den Gästen gefunden hat. Wir haben das Hotel mit einer Investition von knapp sechs Millionen Euro auf den neuesten technischen Standard gebracht und neu positioniert, um auf dem immer härter umkämpften Wiener Hotelmarkt auch künftig erfolgreich zu sein."
 
Nur wenige Gehminuten vom Palais Liechtenstein, der Ringstraße und der Wiener Innenstadt entfernt, lädt das Harmonie Vienna mit seinem kunstvollen Ambiente und seiner stylischen Wohnzimmer-Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen inmitten der trubeligen Großstadt ein. Das Besondere an dem Hotel-Juwel ist die begrünte Fassade des Gründerzeithauses, das 1863 von keinem Geringeren als Otto Wagner errichtet und seit 1900 als Hotel betrieben wurde. Ökologisch wertvoll, macht die Grüne Fassade das Harmonie Vienna zu einer Ruheoase mitten im aufstrebenden Servitenviertel mit seinen netten Lokalen und trendigen Geschäften.
 
Das gelungene Zusammenspiel aus Tradition und Moderne, ausgewählte und hochwertige Materialien, liebevoll gestaltete Details und Design-Möbelstücke, zeitgemäßer Komfort, die herzliche Gastfreundschaft der Mitarbeiter und das sehr persönliche Service ermöglichen es jedem Gast, den Alltagsstress abzulegen, anzukommen, sich den Annehmlichkeiten des familiengeführten Viersterne-Boutique-Hotels hinzugeben und Wien auf eine besondere Weise zu genießen.
weitere Info: http://www.harmonie-vienna.at