Klassik-Advent am Feuerberg, im Skigebiet Gerlitzen Alpe, mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker & weiteren arrivierten Künst

  • 2. Dezember 2013
  • 1436 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Foto: Oliver Pichler & Partner:
 
 
Advent im alpinen Winter einmal ganz anders - mit klassischer Musik auf höchstem künstlerischem Niveau - steht von 8. bis 20. Dezember 2013 im Mountain Resort Feuerberg (1.766 m) am Programm. Sechs ebenso hochkarätige wie abwechslungsreiche Klassik-Abende geben dem Advent und der Weihnachtszeit eine besondere Qualität. Das Miteinander von Klassischer Musik, Skifahren und Wellnessvielfalt in Kärntens Badewelt ...

Mountain Resort Feuerberg, Gerlitzen Alpe
Foto: Oliver Pichler & Partner:
 
 
Advent im alpinen Winter einmal ganz anders - mit klassischer Musik auf höchstem künstlerischem Niveau - steht von 8. bis 20. Dezember 2013 im Mountain Resort Feuerberg (1.766 m) am Programm. Sechs ebenso hochkarätige wie abwechslungsreiche Klassik-Abende geben dem Advent und der Weihnachtszeit eine besondere Qualität. Das Miteinander von Klassischer Musik, Skifahren und Wellnessvielfalt in Kärntens Badewelt am Berg sucht seinesgleichen. Advent & Klassik - Harmonisch-Entspannendes am Feuerberg
 
Zwischen 8. und 20. Dezember 2013 gestalten hochkarätige Künstler abwechslungsreiche Klassik-Abende im Mountain Resort Feuerberg. Arrivierte Künstler sind zu Gast, um mit Klavierkonzerten, Kammermusik, Liedgesang und Lesungen eine entspannt-besinnliche weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen.
 
Der erste Höhepunkt der beiden Klassik-Advent-Wochen findet am 10. Dezember statt. Unter dem Titel „Mit Schirm, Charme und Violine“ musizieren Mitglieder der Wiener Philharmoniker. Weiters am Programm: ein Konzert des „Aleksi? Streichtrios“ (drei aus Serbien stammende, in Wien lebende Musiker), ein 4-händiges Klavierkonzert der Pianisten Manfred Schiebel & Marcin Koziel sowie bunt-besinnliche Liederabende mit Sopranistin Alexandra Reinprecht bzw. Bariton Peter Edelmann. Der Besuch aller Klassik-Advent-Programmpunkte ist für Feuerberg-Gäste im Urlaubsarrangement inkludiert. Hotelpreis: pro Person und Nacht ab EUR 105,-- mit Feuerberg-Verwöhnpension und Nutzung des gesamten Wellnessangebots.
 
Feuerberg Klassik-Advent 2013 - das Programm im Überblick • Sonntag, 8.12.: Klassik-Advent-Eröffnung mit Festredner Gert Amberger. Anschließend Klangschalenperformance mit Karin und Gert Amberger • Dienstag, 10.12.: „Mit Schirm, Charme und Violine“ - gestaltet von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker • Freitag, 13.12.: Konzert des „Aleksi? Streichtrios“ und des Streichquartetts mit der Violinistin Pia Szedenik • Montag, 16.12.: Sopranistin Alexandra Reinprecht und Bariton Peter Edelmann, begleitet von Manfred Schiebel am Klavier, bringen Ausschnitte aus Opern sowie Weihnachtslieder • Mittwoch, 18.12.: 4-händiges Klavierkonzert der Pianisten Manfred Schiebel & Marcin Koziel • Freitag, 20.12.: Vokale und instrumentale Kammermusik mit Sopranistin Alexandra Reinprecht und Martin Rotter (Querflöte) sowie Manfred Schiebel am Klavier
 
Die Gerlitzen Alpe im Winter Die 1.911 Meter hohe Gerlitzen Alpe ist ein mystisch-kraftvoller Berg, der in einer Welt hochalpiner Gipfelwelten besser als riesiger Aussichtshügel zu beschreiben ist. Der Rundum-Panoramablick auf das gesamte umliegende Kärnten, bis zu den Gipfeln der Karawanken und Julischen Alpen im Süden, ist sensationell. Im Winter ist die Gerlitzen Alpe ein perfekter, sehr schneesicherer Skiberg mit 60 km Pisten und 15 Seilbahnen & Liften. Für Feuerberg-Gäste erfolgt der Einstieg ins Skigebiet mit der Bergerbahn direkt neben dem Mountain Resort. Die Kinder-Skikurse finden direkt neben dem Hotel statt und Skischule wie Skiverleih sind im Resort untergebracht. Auch Schneeschuhwandern, Winterwandern, Rodeln und Langlaufen ist hier gut möglich.
 
DIE FAKTEN - Mountain Resort Feuerberg • Lage/Höhe: auf der Gerlitzen Alpe in Kärnten/Österreich, auf 1.766 m Seehöhe, eingebettet in das 500.000 m2 große Plateau der Feuerberg-Alm • Erreichbar über die 12 km lange Gerlitzenstraße von Bodensdorf am Ossiacher See aus.
• WELLNESS
BADEN: die Alpentherme und der Bergquell-Pool für Panoramablicke direkt aus dem Pool im Freien; Aquamarin-Hallenbad u.v.m. SAUNA-WÄRME-GENUSS: Felsensauna - direkt im Gerlitzen-Felsen, Himalaya Salzsauna, Infrarot-Herzerlsauna, Sufi Bad, Zirbensauna mit Panoramablick u.v.m. RELAXEN & RUHEN: Viele verschiedene, einzigartig-typische Ruhemöglichkeiten, von der Wolke 7 mit 270° Panoramablick, der Turm-Lounge, der Brentlstube und der Himmelswiege bis zur Schlafmütze sowie dem Ruheraum „Abendrot“ u.v.m. WELLNESS-BEHANDLUNGSZENTRUM: umfassendes Angebot an Massagen, energetischen Anwendungen, Bädern und Kosmetik • Winter: Skigebiet Gerlitzen Alpe - Lage direkt am Skilift, 60 km Pisten, 15 Seilbahnen & Lifte; Skischule & Skiverleih direkt im Resort; Schneeschuhwandern, Winterwandern, Rodeln, Langlaufen u.v.m.