HÖHENRAUSCH.3 wird von Schülerinnen und Schülern gestürmt!

  • 5. Juli 2013
  • 2390 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 <![endif]-->
<!--[if gte mso 10]>

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale...

X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 <![endif]-->

Der neue Höhenrausch mit seinen weithin sichtbaren Türmen stellt sich bereits in den ersten Ausstellungswochen als Besuchermagnet heraus.
Kaum hatte der Höhenrausch.3 am 14.Juni seine Tore geöffnet, strömten die BesucherInnen - vor allem Schulklassen - in Scharen herein.

Mehr als 4.200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberösterreich aber auch aus Wien und Salzburg nutzen die Gelegenheit, vor Schulschluss noch einen schönen, inspirierenden Tag zu verbringen.
In 250 Führungen wurden Kinder und Jugendliche vom Vermittlungsteam des OÖ Kulturquartiers in den letzten Tagen durch die Ausstellung begleitet. Sie erhielten dabei nicht nur einen Überblick über die internationale zeitgenössische Kunst sondern genossen auch einige entspannte Stunden über den Dächern der Stadt.

Auch der 1. Österreichische Bewegungszirkus, das Theater-Workshop-Programm für Kinder von 6-11, im Zirkuszelt am Dach wird begeistert aufgenommen. Täglich finden zwei Vorstellungen statt die von Schulen, Horten, Ferienspielgruppen aber auch von zahlreichen EinzelbesucherInnen gebucht werden. Diese Initiative von der Gesundheitsabteilung des Landes OÖ soll vor allem die körperliche Betätigung der Kinder fördern und ihre Kreativität anregen.

Vor dem Hintergrund dieser erfolgreichen Erstbilanz freut sich auch Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, dass es einmal mehr gelungen ist, mit dem Höhenrausch.3 ein Kulturvermittlungsprojekt zu schaffen, das anspruchsvolle Unterhaltung und Kunst auf höchstem Niveau verbindet und damit auch ein jugendliches Publikum zu begeistern vermag.

Alle Infos unter www.hoehenrausch.at