Erste öffentliche Einblicke in ein weltweit einzigartiges Projekt: Nationalpark 360Grad!

  • 8. Juni 2013
  • 2206 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

  • Fotograf: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Fotocredit: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH

 
 
 
 
Der Erweiterungsbau Nationalpark 360Grad beim Nationalparkzentrum Hohe Tauern Mittersill wurde planmäßig fertig gestellt. Die Eröffnung durch Landesrätin Dr. Tina Widmann und der Startschuss für den öffentlichen Ausstellungsbetrieb erfolgen am 12. Juni 2013.
Das Nationalparkzentrum Hohe Tauern (NPZ) in Mittersill wird um eine...

Aussendung mit Bild

  • Fotograf: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Fotocredit: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH

 
 
 
 
Der Erweiterungsbau Nationalpark 360Grad beim Nationalparkzentrum Hohe Tauern Mittersill wurde planmäßig fertig gestellt. Die Eröffnung durch Landesrätin Dr. Tina Widmann und der Startschuss für den öffentlichen Ausstellungsbetrieb erfolgen am 12. Juni 2013.
Das Nationalparkzentrum Hohe Tauern (NPZ) in Mittersill wird um eine einzigartige Attraktion reicher: Heute, Freitag, erfolgt die erste öffentliche Präsentation der neuen atemberaubenden 360Grad-Nationalparkwelt. Die Eröffnung des Anbaus zum NPZ ist am 12. Juni 2013. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2,8 Millionen Euro. Fördergeber sind Land, Bund und die EU aus dem Programm "Ländliche Entwicklung 2007 bis 2013".
Errichtet wurde ein zweistöckiger "Zylinder" nördlich der bestehenden Ausstellung. Ein- und Ausgang wurden dabei in den Ausstellungsbereich integriert. Das Obergeschoß beherbergt eine 360Grad-Panoramawelt mit rund 17 Meter Durchmesser und einer Leinwand mit einer Länge von 56 Metern. Darin erleben die Besucher dank modernster HD-Projektionstechnik ein einzigartiges Natur- und Gipfelerlebnis aus dem Nationalpark Hohe Tauern.
Das untere Geschoß bietet zusätzlich Platz für die neue Nationalparkausstellung "Making of Nationalpark". Die neue 360Grad-Nationalparkwelt wird den Besucherinnen und Besuchern künftig nicht nur ein einzigartiges Natur- und Gipfelerlebnis bieten, sondern das europaweite Alleinstellungsmerkmal des Nationalparkzentrums sichern. Mit der Eröffnung wird ein atemberaubender Panoramafilm von der Gipfelwelt der Hohen Tauern gezeigt. Dank aufwendiger Zeitrafferaufnahmen, wechselnden Wetter-, Licht- und Schattenverhältnissen sowie einer eindrucksvollen Soundkulisse erlebt man die Hohen Tauern wie am Gipfel, in einer Gletscherspalte, im Bergbach, in einer Klamm oder man schwebt aus dem Rauriser Urwald heraus.