Donau-Adventtipps im Dezember

  • 28. November 2012
  • 1064 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Die besinnliche Zeit steuert auf ihren Höhepunkt zu: das erste Adventwochenende steht unmittelbar bevor und damit auch der Höhepunkt der Adventmärkte an der niederösterreichischen Donau. Neben bekannten Adventmärkten wie der Grafenegger Advent bringt der Dezember auch Besonderes wie winterliche Themen-Schifffahrten im Advent. Hier finden sich unsere speziellen Tipps für den Dezember.

1.-2.12.2012, Festliche Adventzeit
Advent im Schloss Rossatz
Im...

Die besinnliche Zeit steuert auf ihren Höhepunkt zu: das erste Adventwochenende steht unmittelbar bevor und damit auch der Höhepunkt der Adventmärkte an der niederösterreichischen Donau. Neben bekannten Adventmärkten wie der Grafenegger Advent bringt der Dezember auch Besonderes wie winterliche Themen-Schifffahrten im Advent. Hier finden sich unsere speziellen Tipps für den Dezember.

1.-2.12.2012, Festliche Adventzeit
Advent im Schloss Rossatz
Im Schloss Rossatz werden zahlreiche vorweihnachtliche Gegenstände angeboten. Neben Kunsthandwerk und Pferdekutschenfahrten bietet der Rossatzer Advent auch ein Kinderprogramm in der „Christkindl-Werkstatt“ an. I: www.rossatz-arnsdorf.at

1.-9.12.2012, O Tannenbaum 10 bis 18 Uhr
Göttweiger Advent (Stift Göttweig)
Das Benediktinerstift Göttweig öffnet heuer bereits zum 23. Mal seine Pforten für ein reichhaltiges Adventprogramm, täglich von 10 bis 18 Uhr. Geboten werden unter anderem ein Adventmarkt, Punschhütten, sowie einige adventliche Konzerte und ein vielfältiges Kinderprogramm. Eintritt: EUR 2,50 pro Person (Kinder bis 15 Jahre frei), Aufpreis für Adventkonzert: EUR 5,50 (in der Stiftskirche, täglich um 14.30 Uhr). I: www.stiftgoettweig.at

1.-2. Dezember 2012, 10:00 - 21:00
Adventmarkt im Schloss Eckartsau, Orth/Donau
Weihnachtszauber weitab der großen Stadt im idyllischen Ambiente des Jagdschlosses kann man bei einem Becher Glühwein oder frisch gebackenen Waffeln genießen. Zahlreiche Vereine und Aussteller bieten Kulinarisches aber auch Handwerk und weihnachtliche Präsente zum Verkauf. Daneben gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm wie Schauschmiedevorführungen oder eine Puppenbühne für die Kinder. Für weihnachtliche, musikalische Untermalung sorgen ein Blechbläserquartett und der Chor von Eckartsau, sowie die Jagdhornbläser Eckartsau uvm. Zu bestimmten Zeiten (Sa: 14:30, 16:00, 18:00 sowie So: 11:00, 15:00, 16:30) finden Schlossführungen statt. I: www.schlosseckartsau.at

2. Dezember 2012, 17 Uhr
Adventkonzert der Internationalen Ignaz Pleyel Gesellschaft, Großweikersdorf
Weihnachtliche Kammermusik vom Feinsten hört man beim diesjährigen Adventkonzert im Geburtsort des in Frankreich sehr bekannten Komponisten Ignaz Pleyel. Am Programm stehen Werke von Ignaz Pleyel, aber auch „A Second Duet for the Harp & Piano Forte“ vom Zeitgenossen Joseph Johann Baptist Wölfl und Variationen von Fernando Sor. Es spielen am Klavier Margit Haider-Dechant, Cornelia Löscher - Violine und Armin Egger auf der Gitarre sowie Werner Karlinger an der Harfe.
I: www.pleyel.at

2. und 9. Dezember, 14:30 bis 16:00 Uhr
Engel-Weihnacht im Stift Klosterneuburg
Inspiriert von den vielen unterschiedlichen Engelmotiven im Stift wird das Stiftsatelier im Advent zu einer Engelwerkstatt für Kinder. Beim Adventatelier herrscht fantasievolles Schaffen mit verschiedensten Materialien: malen, emaillieren, filzen, gipsen und arbeiten mit Papier stehen dieses Jahr auf dem Programm. Anschließend geht die Engelparade in Weiß über die Bühne. Mit ein bisschen Wasser und Gips verwandelt sich eine kleine Plastikflasche in ein hübsches Engelwesen. In der Weihnachtszeit findet außerdem am 8. Dezember ein Orgel-Konzert statt. I: www.stift-klosterneuburg.at

7./8./9. und 15. 12. 2012. Winterliche Themen-Schifffahrten
Brandner Schifffahrt
Idyllische Winterschifffahrten werden von Brandner Schifffahrt angeboten: Das.Märchen.Schiff macht mit einer original Theateraufführung vom 7./8. und 9. 12.2012 in Ybbs, Melk und Krems halt. Nach der ca. 1 stündigen Vorführung geht das Märchen.Schiff auf winterliche Fahrt. Das gezeigte Theaterstück ist für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie geeignet. Eine Vorreservierung ist erforderlich! Preis/Erwachsener € 19, € 12 pro Kind ab 3 Jahre. Das theaterDas.Advent.Schiff legt beispielsweise am 15. Dezember in Krems ab. An Bord sorgen weihnachtliche Live-Musik und ein exzellentes 3-Gang-Menü für einen stimmungsvollen Winterabend auf den Donauwellen. Laternen an der Donaustation und Windlichter an Deck erhellen die winterliche Wachau, während das festliche Schiff am erleuchteten Städtchen Dürnstein vorbeizieht. Preis: € 59 pro Person. Nähere Informationen unter I: www.brandner.at

6.-9.12.2012,
Grafenegg: Advent im Schlosspark 10 bis 20 Uhr
Der Grafenegger Advent zählt zu den schönsten und traditionellsten Weihnachtsmärkten in Niederösterreich. Der weihnachtlich beleuchtete Schlosspark verbreitet eine friedliche und besinnliche Stimmung. Für unvergessliche Stunden sorgen die „Advent der Stars“ des ORF Niederösterreich wie Otto Schenk und Erwin Steinbauer. I: www.grafenegg.at

7.- 9.12.2012,
Donauadvent-Geheimtipps
Am 7. Dezember findet der Adventmarkt im Kellerschlössel der Domäne Wachau statt. Punschhütte, Maronibrater und regionale Spezialitäten garantieren am Dürnsteiner Kellerberg für eine weihnachtliche Atmosphäre. I: www.domaene-wachau.at. Auch der Tullner Advent sorgt am 8.12.2012 in der Minoritenkirche für eine besinnliche Atmosphäre. Stimmungsvolle Saitenmusik, Klarinettenländler, Bläserweisen, aber auch heitere Winter- und Wiegenlieder werden die Zuhörer in die kommende Weihnachtszeit einstimmen. I: www.tulln.at.

9. Dezember, Winterführung in der Garten Tulln
Den Winter von seiner reizvollsten Seite kennenlernen! Ein Tipp für Gartenfreunde ist die Führung mit Gartenleiter Mario Jaglarz und seinem Team, die interessierte Besucher über den Gartenzaun blicken lassen. Hier kann man sich durch winterliche Farbakzente inspirieren lassen und neue Ideen für den eigenen Garten mit nach Hause nehmen. Die nächsten Termine sind der 9. Dezember 2012, aber auch am 10. und 13. Jänner 2013 führen die Gartenexperten der GARTEN Tulln. Beginn ist um 14 Uhr. Unkostenbeitrag für die Führung: € 5. I: www.gartentulln.at

14.-16.12.2012, Fröhliche Weihnacht
Advent auf der Schallaburg, 11 bis 18 Uhr
Das Renaissanceschloss wird für drei Tage Schauplatz vorweihnachtlicher Stimmung. Der Adventmarkt bietet originales und regionales Kunsthandwerk, Winterwanderungen, Chöre, Turmbläser und regionale Musikkapellen. Eintritt: € 5 für Erwachsene, € 2,50 für Kinder zwischen 6-18 Jahren. I: www.schallaburg.at