Die Festung Kufstein ist 2015 Schauplatz für ein musikalisches Feuerwerk

  • 16. März 2015
  • 898 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Die Festungsarena hat sich mittlerweile als eine der attraktivsten Eventlocations in Tirol etabliert.

 
Die Festungsarena hat sich mittlerweile als eine der attraktivsten Eventlocations in Tirol etabliert.
 
 
Fotograf: Top-City-Kufstein

Fotocredit: Top-City-Kufstein GmbH

 

Das Kufsteiner Wahrzeichen wird auch in diesem Jahr seinem Ruf als Top-Eventlocation mehr als gerecht: In den nächsten Monaten kommen Musikgrößen aus dem In- und Ausland nach Kufstein, um von der festungsarena-Bühne aus tausende Fans zu begeistern.

 
Der Startschuss fällt mit der Südtiroler Band Freiwild, die am 15. und 16. Mai gleich für zwei Konzerte zurück auf die Festung Kufstein kommt.
 
Am 26. Juni gastiert der Bad Reichenhaller Liedermacher Hans Söllner mit Band in Kufstein. Herbert Pixner, ein Südtiroler Ausnahmemusiker, spielt am 4. Juli ein "Best of" in der festungsarena. Nur wenige Tage darauf, am 7. Juli, folgt ein Höhepunkt des Eventsommers: An diesem Abend wird die kalifornische Formation TOTO mit ihren legendären Hits wie "Africa" und "Rosanna" den Besuchern auf der Festung Kufstein einheizen. Am 10. Juli kommt die bayrische Formation La Brass Banda auf die Festung Kufstein.
 
Vom 31. Juli bis zum 15. August 2015 steht mit Ralf Benatzkys Revue-Operette "Im Weißen Rössl" ein weiterer internationaler Erfolg auf dem Spielplan des OperettenSommers Kufstein.
 
Einen musikalischen Ausklang findet das Eventjahr auf der Festung Kufstein mit einem Konzert der legendären österreichischen Band EAV, der Ersten Allgemeinen Verunsicherung am 4. September.
 
http://www.festung.kufstein.at/
 

Ritter-Fest

Zu Pfingsten dürfen auch 2015 wieder die Ritter die Festung Kufstein
erobern. Zum siebten Mal veranstaltet die Top-City in Zusammenarbeit
mit Christian Domeier das beliebte Ritter-Fest. Vier Tage lang
erleben die Besucher wie es sich anfühlt im Mittelalter zu leben.
Zahlreiche mittelalterliche Gruppen, Gaukler, Händler und Musiker
sorgen für ein mittelalterliches Rundumerlebnis. Nicht weniger als
500 Mitwirkende machen dieses Fest zu einem unvergleichlichen Event.
Das gesamte Wochenende über wird von morgens bis abends ein
abwechslungsreiches Rahmen- und Showprogramm geboten. Zudem steht
heuer wieder am Pfingstsamstag ab 10 Uhr ein großer Ritter-Umzug
durch die Kufsteiner Innenstadt am Programm.

Tags: