Der 23. Wiener Silvesterpfad 2012/13

  • 6. Dezember 2012
  • 435 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Künstler wie Julian le Play oder Coshiva und rund 60 Gastronomen sorgen auf zwölf Standorten für eine fulminante Party für die ganze Familie.
Bereits zum 23. Mal bietet die Bundeshauptstadt zum
Jahreswechsel ein ganz besonderes Fest für die ganze Familie.
Hunderttausende WienerInnen und Touristen aus aller Welt sind in den
vergangenen Jahren dem Zauber des Wiener Silvesterpfades gefolgt und
auch heuer bietet die Veranstaltung wieder unzählige...

Künstler wie Julian le Play oder Coshiva und rund 60 Gastronomen sorgen auf zwölf Standorten für eine fulminante Party für die ganze Familie.
Bereits zum 23. Mal bietet die Bundeshauptstadt zum
Jahreswechsel ein ganz besonderes Fest für die ganze Familie.
Hunderttausende WienerInnen und Touristen aus aller Welt sind in den
vergangenen Jahren dem Zauber des Wiener Silvesterpfades gefolgt und
auch heuer bietet die Veranstaltung wieder unzählige Möglichkeiten,
den letzten Tag des Jahres zu einem unvergesslichen Ereignis und
einer fulminanten Party für die ganze Familie zu machen. Mit zwölf
Bühnen und Standorten, vielen KünstlerInnen, einem bunten
Kinderprogramm und abwechslungsreicher Gastronomie verwandelt der
Wiener Silvesterpfad am 31. Dezember schon ab 14:00 Uhr die komplette
Wiener Innenstadt in eine einzigartige Party- und Feierzone. Jede
einzelne Bühne sorgt, je nach Geschmack, für hochkarätige
Unterhaltung: Ob Walzer, Operette, Rock, Pop, Volksmusik, Samba, Soul
oder Jazz - beim Wiener Silvesterpfad ist mit Sicherheit für alle
BesucherInnen das passende Programm dabei.

"Der Wiener Silvesterpfad gehört zu Europas größten Silvesterfesten
und holt jährlich nicht nur hunderttausende Besucherinnen und
Besucher aus dem In- und Ausland nach Wien, sondern stellt auch einen
maßgeblichen Image- und Wirtschaftsfaktor für Wien dar", so der
zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch.

weitere Info: www.wien-event.at