Das neue Winterwandern: Mit Naturfreunden auf Schneeschuhen durch die traumhafte Winterlandschaft

  • 29. Dezember 2012
  • 500 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Der Pulverschnee zaubert eine wunderschöne Winterlandschaft und lässt die Herzen von Wintersportliebhabern höher schlagen. Die Bäume tragen Hauben aus Schnee, Tiere haben in der weißen Landschaft ihre Spuren hinterlassen, die Schneekristalle glitzern in der Sonne: Die perfekte Winteridylle.
Was gibt es denn Schöneres, als im Schnee zu stapfen? Wandern und Bergsteigen mit Schneeschuhen liegen voll im Trend. Auch bei wenig Schnee und in flachen Regionen...

Der Pulverschnee zaubert eine wunderschöne Winterlandschaft und lässt die Herzen von Wintersportliebhabern höher schlagen. Die Bäume tragen Hauben aus Schnee, Tiere haben in der weißen Landschaft ihre Spuren hinterlassen, die Schneekristalle glitzern in der Sonne: Die perfekte Winteridylle.
Was gibt es denn Schöneres, als im Schnee zu stapfen? Wandern und Bergsteigen mit Schneeschuhen liegen voll im Trend. Auch bei wenig Schnee und in flachen Regionen kannst man Schneeschuh-Touren unternehmen und den Winter abseits des Pistenrummels erleben. Mit den Schneeschuhen an den Füßen schwebt man beinah über die Schneeoberfläche. Das Gleiten abwärts will zwar geübt sein, macht aber einen riesigen Spaß. Vom Schneespaziergang in der Ebene bis hin zum Winter-Bergsteigen ist alles möglich.
Für alle, die diesen Winter ins Schneeschuhwandern einsteigen wollen, bieten die Naturfreunde fol-gende Kurse an. Bei vielen Naturfreunde-Ortsgruppen besteht auch die Möglichkeit zum Ausprobieren und Ausborgen der Ausrüstung.
weitere Info: www.naturfreunde.at