Altstadtfest Kaiviertel "In 48 Stunden um die Welt"

  • 15. Mai 2014
  • 577 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

 

  • Fotograf: Andreas Kolarik
  • Fotocredit: Altstadt Salzburg Marketing Gmb

 
 
 
Das Kaiviertel in der Salzburger Altstadt feiert! Zwischen Mozartplatz und Kajetanerplatz lässt sich am Freitag, 6. und am Samstag, 7. Juni 2014 zum wiederholten Male eine musikalische und kulinarische Weltreise in 48 Stunden erleben. Und das zum Nulltarif!
 
Das historische Viertel mit Flair, über 100 Läden mit erlesenem und originellem Sortiment sowie einer...

Aussendung mit Bild
 

  • Fotograf: Andreas Kolarik
  • Fotocredit: Altstadt Salzburg Marketing Gmb

 
 
 
Das Kaiviertel in der Salzburger Altstadt feiert! Zwischen Mozartplatz und Kajetanerplatz lässt sich am Freitag, 6. und am Samstag, 7. Juni 2014 zum wiederholten Male eine musikalische und kulinarische Weltreise in 48 Stunden erleben. Und das zum Nulltarif!
 
Das historische Viertel mit Flair, über 100 Läden mit erlesenem und originellem Sortiment sowie einer unvergleichlichen gastronomischen Vielfalt ist der Gastgeber für diesen Event mit 6 Musikbühnen und über 30 Bands. Musikalische Highlights des beliebten Festes sind dieses Jahr die Band "Count Basic" und ein neues Projekt des Vollblutmusikers Harry Ahamer. Mit atemberaubender Akrobatik und neuem Stück wieder dabei ist das australisch-israelische Künstler-Duo "circoPitanga". Für die kleinen BesucherInnen gibt es heuer ein eigenes Programm mit Kindertheater, Keramik bemalen, Kaiviertel-Rallye sowie Tanz- und Rhythmus-Workshops. Außerdem: internationale, kulinarische Schmankerl und tolle Schnäppchen in den Geschäften.
 
Musik der Extraklasse

Am Freitag, 6. Juni um 17 Uhr eröffnet das "Rhythmic Tramp Orchestra", Salzburgs Botschafter im Dienste des Funk & Soul, das feine Altstadt-Musikfestival. Die groovige, tanzbare Soulmusik der elfköpfigen Formation reißt Jung und Alt vom Hocker, bringt die Gliedmaßen zum Shaken und jeder spürt am eigenen Leib, warum der "Soul" seinen Namen trägt. Nach diesem heißen "Warm-up" heizt der oberösterreichische Singer/Songwriter Harry Ahamer mit Blues-Funk-Soul samt österreichischen Mundarttexten ein.
 
Den fulminanten musikalischen Abschluss des diesjährigen Kaiviertelfestes am Samstagabend bildet eines der raren Österreichkonzerte von "Count Basic feat. Kelli Sae". Neben der Präsentation des neuen Albums "Sweet Spot", hat die Truppe rund um den Gitarristen und Komponisten  Peter Legat auch ein Feuerwerk der bekanntesten Hits, darunter den Ohrwurm "So Close", vorbereitet. Nicht verpassen: In ihrem Genre zählt "Count Basic" zu den besten Livebands der Welt!
 
Freitag, 6. Juni  15 - 24 Uhr, Samstag, 7. Juni 2014, 11 - 24 Uhr Eintritt frei!
 
www.salzburg-altstadt.at