Alpenstadt Bludenz: Berge.hören im Schnee

  • 7. Dezember 2012
  • 1399 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Die Kultur- und Genusswanderungen im Rahmen des
berge.hören Programmes bedeuten winterwandern mit Künstlern und
gleichgesinnten Menschen. Zudem Gedichte, Sagen und Geschichten im
Schnee hören, Landschaften entdecken, Menschen kennenlernen und
kulinarische Genüsse mit Punsch, Kastanien, Glühwein und regionalen
Spezialitäten erleben.

Bludenz Kultur gGmbH bietet im Jänner 2013 erstmals in Kooperation
mit der Alpenregion Bludenz, BergAKTIV und...

Die Kultur- und Genusswanderungen im Rahmen des
berge.hören Programmes bedeuten winterwandern mit Künstlern und
gleichgesinnten Menschen. Zudem Gedichte, Sagen und Geschichten im
Schnee hören, Landschaften entdecken, Menschen kennenlernen und
kulinarische Genüsse mit Punsch, Kastanien, Glühwein und regionalen
Spezialitäten erleben.

Bludenz Kultur gGmbH bietet im Jänner 2013 erstmals in Kooperation
mit der Alpenregion Bludenz, BergAKTIV und Hotels der Region
"berge.hören" im Winter an. Das perfekte Naturerlebnis für Augen,
Ohren und Gaumen!

Sonntag, 13. Jänner 2013, 18.00 Uhr
Hertha Glück erzählt von singenden Tannen, dem Wilderer mit
Bauernschläue und dem herzlosen Grafen, ab 18 Jahren

Sonntag, 20. Jänner 2013, 18.00 Uhr
Hertha Glück erzählt von gefährlichen Liebschaften, dem feurigen
Klushund und unheimlichen Raben, ab 18 Jahren

Sonntag, 27. Jänner 2013, 18.00 Uhr
"Auf den Lippen Schnee", Gedichte gelesen von Helga Pedross
Gedichte von Friederike Mayröcker, Robert Walser und Friedrich
Rückert, die versuchen das Bunte des Winters einzufangen und solche,
die die Stille des Schneefalls in Worte fassen.

Veranstalter: Bludenz Kultur in Kooperation mit der Alpenregion
Bludenz, BergAKTIV und den Hotels der Region

Tipp für Weihnachten:
Berge.hören mit einem Winterwochenende in der Region verbinden und
gleich einen Kurzurlaub mit Unterkunft im Brandnertal, der Alpenstadt
Bludenz oder im Klostertal verschenken.

weitere Indo: www.alpenregion.at/pauschalen