Österreichs erste Full-Service Wanderbegleitung macht dem inneren Schweinehund lustvoll Beine

  • 21. Juli 2016
  • 2110 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Fotograf: Martin Weber

Fotocredit: Wandercoach Mag. Martin Weber

Eine erlebnisreiche und geglückte Wanderung erfordert interessante Ideen und viel Zeit für Recherche und Planung. Menschen, die den Wunsch haben, Natur abseits von Standardangeboten der Tourismusindustrie aktiv, aber individuell zu erleben, haben meist sehr spezifische Bedürfnisse:
 

  • Welche Strecken sind geeignet für meine Kondition?
  • Wo verlaufen die schönsten Routen?
  • Wie komme ich auch ohne Auto zum Ausgangspunkt?
  • Wer hilft mir bei der Vorbereitung?
  • Wie viel muss ich tragen?
  • Wo finde ich reizvolle Unterkünfte und besondere Kulinarik?

Der geprüfte Wanderführer und Diplomgeograf Martin Weber entwickelt für Einzelpersonen, Paare oder Freundesgruppen maßgeschneiderte Wandervorschläge und begleitet vom vereinbarten Treffpunkt bis zur Rückkehr seine Auftraggeber, wobei ein Großteil seiner Gäste weiblich ist. „Gerade Frauen bewegen sich zwar gerne in der Natur, scheitern aber oft an Orientierungsängsten, fehlenden Kenntnissen über lohnende Wanderziele, Zeitmangel für ausreichende Planung oder ihren eher passiven Partnern“, umschreibt der Wanderführer die häufigsten Hürden.
 
So sind immer mehr Menschen von der Möglichkeit begeistert, sich ihr individuelles Wandererlebnis ganz nach den eigenen Vorgaben maßschneidern zu lassen. Dazu kommt das grundsätzliche Bedürfnis nach Geselligkeit: Kaum jemand möchte beim Wandern alleine sein.
 
Weber kennt auf Grund seiner jahrzehntelangen Wandererfahrung neben den bekannten Wanderzielen auch eine Vielzahl an lokalen Geheimtipps, landschaftlichen wie kulinarischen regionalen Kostbarkeiten. Davon und auch vom geografischen Spezialwissen profitieren seine Kundinnen und Kunden. Unterwegs bereichert der Wanderberater seine Gäste mit viel Wissenswertem zur Natur- und Kulturlandschaft auf der Strecke. Vor der Wanderung ist eine kostenlose Mobilitätsberatung selbstverständlich, sodass reizvolle Mehrtageswanderungen auch problemlos ohne das eigene Auto möglich werden.
 
„Der Arbeits- und Büroalltag ist schon komplex genug. Deshalb soll die Freizeit von jedem Planungsaufwand entlastet werden. Meine Gäste schätzen es, ihre Wanderwünsche unkompliziert wie eine Pizzabestellung am Telefon aufgeben zu können und sich um nichts weiter kümmern zu müssen. Dazu kommt für viele das beruhigende Gefühl der Sicherheit, nicht alleine, sondern mit einem Profi unterwegs zu sein“, so der Wandercoach.
Der Preis für eine Wanderbegleitung richtet sich nach der Teilnehmeranzahl und beginnt ab € 96 pro Person/Tag.
 
Auch in Bezug auf Übernachtungsmöglichkeiten wird auf alle Spezialwünsche Rücksicht genommen – von der Sauna nach einem Wandertag bis zur Hundemitnahme oder Nächtigung auf einer Almhütte.
 

Tags: