KLAFS lässt SPA im Panoramahaus Dornbirn in neuem Glanz erstrahlen

  • 10. Januar 2017
  • 938 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Entspannung auf höchster Ebene finden die Besucher im Panoramahaus in Dornbirn.

 

Fotograf: Panoramahaus Dornbirn

Fotocredit: Panoramahaus Dornbirn

Das 2005 errichtete Panoramahaus mit dem Wellness- und Fitnesszentrum „Home of Balance“ und dem Viersternehotel „Four Points by Sheraton“ gilt als architektonisches Wahrzeichen von Dornbirn. Clubleiter Jean-Philippe Lang: „Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums wollten wir die Erwartungen unserer Kunden sowohl bei der Optik als auch der von unseren Mitarbeitern gelebten Philosophie vom Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele erneut übertreffen.“ Das Hotel und der exklusive Wellnessbereich wurden daher von über 80 Firmen um neun Millionen Euro erweitert und modernisiert. „Die Wahl der richtigen Partner ist gerade bei Investitionen in die Qualität eines modernen Dienstleistungsunternehmens entscheidend. Wie bei der Erstausstattung haben wir mit KLAFS erneut auf einen absoluten Profi im Wellnessbereich vertraut, der unsere Ideen und Vorstellungen optimal umsetzt“, erläutert Direktor Raimund Schmidt.
 

Fitness und Wellness einzigartig erleben

 
„Bei der Neugestaltung des Wellnessbereichs konnten wir technische Innovationen mit Design auf höchstem Niveau vereinen. Die großzügigen Außensaunen mit Panorama-Glasfronten eröffnen herrliche Blicke auf die Vorarlberger Bergwelt, die Relax und Energywanne sorgt in der Suite für unvergessliche Wohlfühlmomente“, freut sich Monika Kober, Geschäftsführerin von KLAFS. Der warme Indoor-Pool, das beheizte Sportbecken im Freien, finnische Saunen, Sanarien, Dampfbäder mit Solevernebelung, eine Infrarotkabine, der separate Ladies-Spa sowie ein prickelnder Eisbrunnen runden das großzügige Spa- und Wellnessangebot ab.
 

Über KLAFS

 
Der Marktführer für private wie gewerbliche Spa- und Wellnessangebote verfügt in Österreich und Italien über ein flächendeckendes Vertriebs- und 24 Stunden Servicenetz. 80 Mitarbeiter kümmern sich von der Grobkonzeption bis zur Feinplanung, vom Innenausbau bis zur Inbetriebnahme kompetent um alle Kundenwünsche.

Tags: