News Hotelgruppe „Fleming’s“ erfindet sich neu

  • 26. März 2018
  • 138
  • 0
  • 0

Hotelgruppe â?%3FFleming%C3%A2%3F%3Fs%C3%A2%3F%3F_erfindet_sich_neu=

Fotograf: Elan Fleisher / elanhotelpix.com

Fotocredit: Fleming's Hotels, Elan Fleisher

 

Fleming’s Reloaded

 
„Als Unternehmen ist es wichtig immer in Bewegung zu bleiben und Trends zu erkennen. Darum entwickeln wir die Marke Fleming's kontinuierlich weiter. Das spiegelt sich auch in unserem neuen modernen Auftritt wider. Dadurch positionieren wir die Marke Fleming‘s klarer und fester in unseren Kernmärkten“, so Hartmut Schröder, Geschäftsführer der Fleming‘s Hotel Management und Servicegesellschaft mbH & Co. KG.
 
Mit dem neuen Markenauftritt zeigt sich das Unternehmen, das zwei Häuser in Wien sowie 18 weitere Hotels in Frankfurt, München, Hamburg (ab Ende 2019) und der Schweiz betreibt, selbstbewusst und zukunftsorientiert. „Die Guestexperience steht bei uns natürlich im Mittelpunkt aber auch der Auftritt nach Außen ist absolut wichtig", so Hartmut Schröder. Ein vollgepacktes Marketing- und Kommunikationspaket mit neuartigem Bildkonzept sowie wert- und nutzenorientiertem Kommunikationsansatz unterstreicht dabei die Strategie. Neben der neuen Website umfasst das Rebranding auch die Umbenennung einiger Fleming’s Hotels.
 

Logo- und Namensänderung als sichtbares Zeichen

 
„Die steigenden Gästezahlen haben bestätigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Es war nun an der Zeit, auch unseren Markenauftritt entsprechend anzupassen und Fleming‘s eine neue Identität zu geben. Das neue Logo unterscheidet sich deutlich von dem vorherigen und auch die dynamische Website zeigt unsere Ambitionen im Vier- und Fünf-Sterne Segment“, erklärt Schröder. Im Zuge des Rebrandings werden die Namen von vier Hotels angepasst: Das Fleming’s Hotel WienWestbahnhof heißt ab sofort Fleming’s Conference Hotel Wien, das Fleming’s Deluxe Hotel WienCity wird zu Fleming’s Selection Hotel Wien-City, das Fleming’s Deluxe Hotel Frankfurt Main-Riverside wird in Fleming’s Hotel Frankfurt Main-Riverside umbenannt und das Fleming’s Deluxe Hotel Frankfurt-City heißt Gäste ab sofort als Fleming’s Selection Hotel Frankfurt-City willkommen.
 
„Mit der Änderung der Namen wollen wir die Ausrichtung der Hotels noch klarer darstellen. So sind die Fleming’s Selection Häuser eine kleine, feine Sammlung von charmanten Hotels in Toplage. Bei dem Haus am Westbahnhof haben wir uns für die eindeutige Bezeichnung ‚Conference‘ entschieden, um Tagungsgäste und Unternehmen stärker anzusprechen“, so Schröder.
 

Schrittweise Umsetzung der neuen Bildsprache

 
Das neue Erscheinungsbild wurde bereits schrittweise eingeführt und umfasst neben der klassischen Gastronomieausstattung wie Speisekarten, Briefpapier, Visitenkarten auch die Außenwerbung an den jeweiligen Häusern. Zudem wurde die unternehmensweite Bildsprache individueller und moderner gestaltet. Da es sich um einen fließenden Übergang handelt, gibt es über einen gewissen Zeitraum hinweg noch Überschneidungen im alten und neuen Design.
 

Kundenfreundlichkeit im Webauftritt als höchste Priorität

 
Im Zuge des neuen Markenauftritts verstärkt das Unternehmen sein Online Marketing und relauncht seinen Internetauftritt.
 
Die neue Website der Fleming’s Hotels überzeugt durch eine ansprechende Optik, ist klar strukturiert und mit großzügigen Klickflächen und prägnanten Bildern noch nutzerfreundlicher gestaltet. Sie bietet alle wichtigen Inhalte auf einen Blick: Informationen zu den Fleming’s Hotels & Restaurants in fünf Metropolen Europas, attraktive Arrangements und alles rund um das Thema "Tagungen".
 

Auftakt in Wien mit Vernissage des Künstlers Chris de Bode

 
Vor rund 180 geladenen Gästen wurde am 22. März das neue Marken-Konzept von Geschäftsführer Hartmut Schröder und seinem Wiener Hotelteam unter den Direktoren Martin Sperl und Sascha Stöckl (Fleming’s Conference Hotel Wien) vorgestellt.
 
„Im Rahmen der Neupositionierung starten wir auch eine Ausstellungsreihe im Fleming’s Selection Hotel Wien-City. Als erster Künstler zeigt der niederländische Fotograf Chris De Bode bei uns eine Auswahl seiner Werke unter dem Titel ‚I Have a Dream‘. Es ist für uns eine große Ehre gemeinsam mit ihm diese Ausstellung zu eröffnen und unseren Gästen und natürlich auch den Wienerinnen und Wienern seine Bilder zugänglich zu machen“, so Martin Sperl, Hoteldirektor des Fleming’s Selection Hotel Wien-City. Der Gewinner des Alfred Fried Photography Awards 2016 zeigt im Bar- und Restaurantbereich seine Fotografien, die Träume von Kindern aus aller Welt eindrucksvoll und farbenfroh festhalten.
 

Über Fleming‘s Hotels

 
Die Fleming‘s Hotel Management und Servicegesellschaft mbH & Co. KG, mit Sitz in Frankfurt am Main, wurde im Jahre 1990 gegründet. Insgesamt sind 20 Beherbergungsbetriebe der Fleming’s GmbH & Co. KG zugehörig: Elf Vier- bis Fünf-Sterne-Hotels der Marke Fleming’s Hotels & Restaurants in Frankfurt, München, Wien, Zürich und Hamburg (ab 2019), vier Franchisebetriebe mit der Steigenberger Hotels AG und der InterCityHotel GmbH sowie vier Boardinghäuser der Marke „LiV‘iN Residence by Fleming‘s“. Die Fleming‘s GmbH ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter.

Tags: Wien

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010