News Großer Ungarn Tourismustag zum 5. Mal in Wien

  • 2. Oktober 2015
  • 1187
  • 0
  • 0

 

Foto: Bergauf

Am 1. Oktober werden 29 Vertreter und Spezialisten von Tourismusverbänden und Hotels sowie weitere touristische Dienstleister ihre neuesten Angebote im prunkvollen Ambiente des Ungarischen Botschaftsgebäudes präsentieren.
"Die Veranstaltung ist der wichtigste und niveauvollste jährliche Berührungspunkt der ungarischen und österreichischen Tourismusbranche. Wir erleben momentan turbulente Zeiten und müssen erfahren, dass für die Reisebranche die Planbarkeit, Vorhersagbarkeit unentbehrlicher ist als je zuvor. Wir haben viel zu besprechen und freuen uns auf das halbrunde Jubiläum" - so Direktor Kovács über die Zielsetzungen des Ungarischen Tourismusamtes.
 
Als Kernprodukt wird heuer die Region Budapest und Umgebung präsentiert. Mit jährlich mehr als 8,1 Millionen Gästenächtigungen ist die Bäder- & Kulturstadt Budapest Ungarns größte Tourismusdestination. Budapest erlebt eine kulturelle und kulinarische Revolution. Der Palast der Künste gehört zu den TOP Kulturanbietern der Welt. Die Franz Liszt Musikakademie und das Erkel Theater wurden vor kurzem in altem Glanz wiedereröffnet. Die Budapester Festivalorchestra gehört zu den besten Festivalorchestren der Welt.
 
Im Rahmen des Großen Ungarn Tourismustages ist ein Treffen zwischen Staatssekretär Dr. Ádám Ruszinkó und ÖRV Präsident Dr. Josef Peterleithner angedacht, um das gute touristische Verhältnis zwischen Österreich und Ungarn weiter zu vertiefen.
 
So sehr die Österreicher Ungarn als Reiseziel schätzen, haben sie die Region Süd-Ost Ungarn noch nicht für sich entdeckt. "Da sehen wir noch ein enormes Wachstumspotenzial und deswegen haben wir die TOP-Spezialisten der südlichen Tiefebene als Geheimtipp eingeladen." - betont der Direktor des Tourismusamtes.
 
Die Tourismusdestination Süd-Ost Ungarn bietet viel Kultur, Wellness, heilendes Wasser und Gastronomie mit mediterranem Flair. Die historische und pulsierende Universitätsstadt Szeged ist alleine ein Hit. Die Freilichtbühne von Szeged hat sich als eine Attraktion von internationalem Ruf etabliert.
 
Die Besucher der Veranstaltung wurden in der Kaffeepause vom Szamos Gourmet Palace Budapest bewirtet.
 

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010