News Zeigt uns eure Whip-Skills: Mit dem besten Whip zu Crankworx Innsbruck 2018

  • 9. Mai 2018
  • 417
  • 0
  • 0

 

Crankworx, das größte Gravity-Mountainbike-Festival der Welt, widmet das Jahr 2018 den Helden – den Superstars, den Legenden und den Senkrechtstartern – die Crankworx und den Mountainbike-Sport zu dem gemacht haben, was er heute ist. Wer fliegen kann wie Superman, schnell ist wie Flash, verrückt wie der Joker und cool wie Blade, hat jetzt die Chance, eine Wild Card für die Official Alpine Whip-Off Championships presented by SPANK im Juni in Innsbruck zu gewinnen.
 
Wer seit Jahren hart trainiert und davon träumt, einmal bei Crankworx an den Start zu gehen, wird mit etwas Glück und Engagement vielleicht bald mit einem Whip-Off-Ticket belohnt. Voraussetzung dafür ist der Gewinn der Crankworx Innsbruck Video-Challenge. Mitmachen kann grundsätzlich jeder/jede ab 16 Jahren – egal ob alteingesessene Local Heros, Young Guns oder internationale Whip-SpezialistInnen.
Wer sich angesprochen fühlt, sollte sich am besten noch heute Kamera und Bike schnappen und los geht’s.
 
Zeigt uns eure besten Whips!
Dreht einen kurzen Clip, in dem ihr euren besten Whip zeigt. Das Video sollte in einem Vimeo, YouTube, Instagram oder Vine-Format sein und zwischen 11.05. und 24.05.2018 eingereicht werden. Aus allen eingesendeten Videos sucht unsere hochkarätige Fachjury (General Manager der Crankworx World Tour Darren Kinnaird, LINES Chefredakteur Christoph Berger-Schauer und Slopestyle-Profi Peter Kaiser) die Top drei mit den besten Whip-Skills aus. Wer die erste Hürde genommen hat, verdient jedenfalls eine Menge Respekt, muss sich aber beim anschließenden Facebook-Voting von 30.5. bis 4.6.2018 noch der Community stellen. Wer die meisten Likes sammelt gewinnt die Wild Card und damit die Möglichkeit, bei den Oakley Official Alpine Whip-Off Championships presented by SPANK am 13. Juni gegen die besten AthletInnen der Welt anzutreten. Alle Details dazu sind auf der Facebook-Veranstaltungsseite Crankworx Innsbruck 2018zu finden.
 
„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, heuer eine Wild Card für den Bewerb in Innsbruck vergeben zu können und sind gespannt auf die Videos und die besten Whips. Auch wenn der Gewinn einer Wild Card natürlich verführerisch klingt, richtet sich dieser Aufruf primär an erfahrene AthletInnen“, so OK-Chef Georg Spazier.
 
Die Teilnahme an der Video-Challenge ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, eine Wild Card für die heurigen Whip-Off Championships bei Crankworx Innsbruck zu gewinnen: Auch die Erstplatzierten der Whip Offs im Rahmen des iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg (12. Mai) und der Austrian Whip Offs im Bikepark Schladming (19. Mai) erhalten eine Wild Card und gehen am 13. Juni bei der zweiten Auflage des Crankworx Innsbruck Whip-Off an den Start.
 
You want some more?
„Pumpen für den Sieg“ heißt es heuer nicht nur bei Crankworx Innsbruck im Juni, sondern auch schon vorab bei der Austrian Pumptrack Series, die heuer bereits in die dritte Runde geht. Wer am 26.5. am original Crankworx Innsbruck Pumptrack im Bikepark Innsbruck die Nase vorne hat, gewinnt eine Wild Card für die Teilnahme bei der RockShox Innsbruck Pumptrack Challenge am 14. Juni. Die drei besten Männer und die beste Frau werden mit je einer Crankworx Innsbruck Wild Card belohnt.
 
Alle weiteren Informationen unter www.crankworx.com/festival/innsbruck, sowie auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Tags: Innsbruck

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010