News Scuol Samnaun Val Müstair: Top-Events im fünfmonatigen Winter

  • 18. Februar 2015
  • 1101
  • 0
  • 0

Schneeschuhtour oberhalb des Schellen-Ursli<br />
Dorfes Guarda

Von international bis global: In der Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair setzen zahlreiche Großanlässe von Weltformat deutliche Akzente.

Fotograf: Andrea Badrutt, Chur

Fotocredit: Andrea Badrutt, Chur

Im aktuellen Winter reihen sich die Eventhöhepunkte der Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair wie eine Perlenkette aneinander. Nach dem fulminanten Start mit der 14. Nikolaus-WM "ClauWau" in Samnaun und der "Tour de Ski" Sprintetappe in Tschierv blickt die Region jetzt der "World Airlines Ski Championship" vom 15. bis 20. März in Samnaun entgegen. Anschließend veranstaltet die Ferienregion Engadin Scuol vom 21. bis 27. März die 3. UNO-Weltwasserwoche und konnte hierfür Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger als Hauptreferenten gewinnen.

 
Vom 17. bis 19. April findet zum 13. Mal der internationale Silvretta Schüler-Cup in der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl statt, bevor am 26. April das internationale Frühlings-Schneefest mit "Unheilig" die Alp Trida in Samnaun rockt und dabei die Premiere eines neuen Events begleitet: Die erste Austragung der Europameisterschaft im Demonstrations-Skifahren vom 24. bis 26. April 2015 in Samnaun.
 

Persönlich geführte Erlebnisse für begeisterte Gäste

 
Nebst den zahlreichen Großanlässen will die rund 1.000 Quadratkilometer große Destination eingehend entdeckt und erlebt werden. Hierfür bietet die Ferienregion Engadin Scuol Samnaun Val Müstair unter anderem über 340 Pisten- und 110 Loipenkilometer sowie unzählige Winterwander- und Schlittelwege. In Kombination mit dem UNESCO Welterbe-Kloster St. Johann in Müstair, dem Wellnessbad Bogn Engiadina in Scuol oder dem zollfreien Einkaufserlebnis in Samnaun präsentiert sich den Gästen so ein umfangreiches Ferienangebot. Für nachhaltig bleibende Eindrücke sorgt das natur- und kulturorientierte Gästeprogramm in den drei Talschaften. Von Naturschützern und Landwirten über Handwerker bis hin zu Metzgern, Biologen oder Sgraffitokünstlern stehen den Gästen bei über 80 geführten Erlebnissen stets die richtigen Fachleute zur Seite, damit sie ihre Lieblingsorte noch besser verstehen, entdecken und erleben können.
 
Weitere Informationen: www.engadin.com

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010