Salzburger Hof in Leogang punktet ab Sommer 2021 mit 4-Sterne Superior Wellness

  • 23. März 2021
  • 95 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Das Hotel Salzburger Hof, direkt beim Einstieg in den Bikepark Leogang, punktet ab Sommer 2021 mit einem neuen Wellness-Bereich inklusive Infinity Sky-Pool.
Das Hotel Salzburger Hof, direkt beim Einstieg in den Bikepark Leogang, punktet ab Sommer 2021 mit einem neuen Wellness-Bereich inklusive Infinity Sky-Pool.

Fotocredit:
Salzburger Hof Leogang

Das Hotel Salzburger Hof in Leogang bietet Gästen ab Juli 2021 ein spektakuläres neues Wellnesserlebnis inmitten der Leoganger Bergwelt. „Ein besonderes Augenmerk legen wir beim Umbau auf die Integration des atemberaubenden Panoramas, das uns umgibt. Mit dem neuen Fitnessstudio, den Rooftop-Terrassen, den vier Panoramasaunen und dem Infinity Sky-Pool mit Blick auf die Leoganger Steinberge gelingt uns dies. Dank des Zubaus wird unser Hotel außerdem zukünftig klimaneutral betrieben. Damit möchten wir Verantwortung für die nachfolgenden Generationen tragen“, so Anton Hörl vom Hotel Salzburger Hof. Geplant wird der Umbau vom Leoganger Architekturbüro W2 Manufaktur.

Entspannung auf 4*Superior Niveau

Das neu umgebaute Hotel wird mit einigen Novitäten aufwarten können: 32°C und 108 m² Wasserfläche mit Blick auf die Leoganger Steinberge umgeben von einer windgeschützten Sonnenterrasse laden ab Sommer 2021 zum Ausspannen ein. Neben dem spektakulären Infinity Sky-Pool bietet der großzügige Wellnessbereich mit drei Ruheräumen, modernste Behandlungsräume und ein Yoga-Raum sowie die vielfältige Saunalandschaft mit vier Panoramasaunen einzigartige Möglichkeiten zum Abschalten und Genießen. Eine absolute Neuheit in Österreich ist die innovative Schneedusche, die den Gästen zukünftig ein noch variantenreicheres Wellness-Erlebnis bieten wird.

Design für Wohlfühlatmosphäre

Erholung, Ruhe und Zeit zum Verwöhnen werden im Hotel Salzburger Hof großgeschrieben – auf diese Werte wird auch bei der Gestaltung des neuen Wellnessbereichs besonderes Augenmerk gelegt. Naturmaterialien wie Holz und Stein sorgen künftig in Kombination mit weichen, fließenden Designlinien für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre. Eine offene Raumgestaltung mit vielen Glaselementen holt die Bergwelt ringsum in den Innenbereich und sorgt für mondäne Weitläufigkeit mit viel Tageslicht.

Nachhaltigkeit im Fokus

Der Salzburger Hof setzt auf Nachhaltigkeit und möchte Verantwortung für nachfolgende Generationen tragen. Der erste Schritt in diese Richtung wurde 2019 gesetzt, als das Hotel das österreichische Umweltzeichen erhalten hat. Mit dem kommenden Umbau wird diese nachhaltige Ausrichtung noch weiter verstärkt. Die Maßnahmen, mithilfe derer das Hotel künftig klimaneutral betrieben werden kann, bestehen im Zusammenspiel eines Hackschnitzelwerkes, einer Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. Neben der Energieeffizienz spielen Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle.

Tags: