News Leinen los - für das Weissenseer Frühstücksfloß

  • 25. April 2018
  • 146
  • 0
  • 0

Fotograf: Carmen Strasser, Fotocredit: weissenseefoto

Während in früheren Zeiten das Floß als Transportmittel für Heu, Tier und Mensch genützt wurde, transportiert es heute regionale Frühstücksspezialitäten und eine bunte Morgengesellschaft aus nah und fern. Die schmackhaften Zutaten: traditionelle und regionale Lebensmittel, viel Liebe und eine Brise Sehnsucht nach dem Ursprünglichen. Während die Passagiere bequem an der reich gedeckten Tafel sitzen und regionale Gaumenfreuden genießen, gleitet das Floß über das Wasser und ermöglicht außergewöhnlich schöne Ausblicke. Für interessante Einblicke sorgen die Frühstücksfloßlieferanten, die abwechselnd die Frühstücksgesellschaft begleiten und mit wissenswerten Details zu ihren Produkten aufwarten. Appetit bekommen?
 
Details : www.weissensee.com/fruehstuecksfloss oder telefonisch unter +43 (0)4713 / 2220
 
Termine 2018: 28. 06., 12. 07., 26. 07., 09. 08., 23. 08., 06.09. (nur mit Vorreservierung)
 

Aufwort’n am Weissensee

Genussvolles, entschleunigtes Essen mit Regionalbezug wird bei Aufwort’n am See großgeschrieben. Außergewöhnliche Veranstaltungsorte sowie die unverwechselbare Persönlichkeit der einzelnen Protagonisten verleihen dem Genussreigen die besondere Note. Nebenbei können Sie beim Tag der offenen Stalltür, bei geführten Touren beim Bootsbauer, beim Fischer und in der Almkäserei die vielfältigen Gesichter des Tales kennenlernen. So viel Regionalität verlangt einen Kontrapunkt. Diesen setzten internationale Jazzgrößen am Pfingstmontag beim bereits traditionellen „Jazz unterm Birnbam“ am Gralhof.
 
Aufwort’n auf der Alm (Mittwoch, 23. Mai 2018) Auf der Alm hinterm Brunn laden Weissenseer Köchinnen und Köche zu einem saisonalen Festessen in luftigen Höhen.
 
Aufwort’n am See (Freitag, 25. Mai 2018) Einsteigen, loslegen und genießen. Die kulinarische Genussreise lädt an Bord der „MS Alpenperle“. Herausragende Kochgrößen aus Österreich und Südtirol machen mit einem 5-Gänge-Menü ihre Aufwartung.
 
Aufwort’n in der Kuchl (Samstag, 26. Mai 2018) Zurück zu den Wurzeln ist der Leitsatz, wenn in den Stuben von fünf verschiedenen Häusern und Höfen herzhafte Gerichte von damals auf den Küchentisch kommen. 
 
Aufwort’n in Mödn’s Bad (Sonntag, 27. Mai 2018) Der Sonntag ist ganz der kulinarischen Vielfalt Kärntens gewidmet. Am Genussfloß und an den Ständen laden Fischer, Landwirte und Kleinproduzenten zu einem „Fest für die ganze Familie“ mit Rahmenprogramm.
 

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010