News GlemmRide Bike Festival von 12. – 15. Juli 2018

  • 29. Juni 2018
  • 107
  • 0
  • 0

GlemmRide Sujet - GlemmRide Bike Festival von 12.-15. Juli 2018

Fotograf: saalbach.com, Fotocredit: saalbach.com

Bereits zum vierten Mal lädt Saalbach Hinterglemm im Salzburger Land zum feierlichen Bike und Party Gathering: Vom 12. bis 15. Juli 2018 ist das Bike Eldorado wieder Schauplatz des GlemmRide Bike Festivals. Internationale Stars der Mountainbike Szene versammeln sich zum hochkarätigen FMB Gold Slopestyle und zeigen auf dem einzigartigen Kurs ihre besten Tricks, während Geschwindigkeits-Junkies beim Downhill Rennen die Strecke am Reiterkogel hinunterheizen und über 50 Aussteller das neueste Material zum Testen und Bestaunen präsentieren. Feinster DJ Sound und Live Acts verschiedener Genres sorgen an allen vier Tagen für Stimmung auf dem gesamten Gelände. 

Vergoldeter Slopestyle Contest

Auch 2018 zeigt sich der GlemmRide Slopestyle im Goldmantel. Als FMB Gold Event lockt der Event internationale Stars der Szene. Mit dabei: Nicholi Rogatkin, Thomas Genon, Tomas Lemoine, Szymon Godziek, Erik Fedko und Co. Der GlemmRide Slopestyle ist mittlerweile für sein außergewöhnliches Design bekannt. Gestartet wird auch dieses Jahr aus der legendären Partylocation „Goaßstall“. Über Boner Locks, massive Dirt und Hip Jumps, gefolgt von einem Step Up auf die Terrasse des 5 Sterne Hotels und einem Step Down über den Pool führt der Kurs über ein Rivergap bis direkt vor die Mainstage im Zentrum des Festivals.

Specialized Rookies Cup presented by IXS

Racer aller Altersklassen finden sich am Reiterkogel wieder, wenn es wieder darum geht der Schnellste auf der neu geshapten Pro Line zu sein. Die 2,3 Kilometer lange Strecke über Wurzelfelder, Steinpassagen, Tables, Gaps und Step Ups verspricht Ridern und Zuschauern ein spektakuläres Rennen.

Buntes Rahmenprogramm und Freeride Paradies

Abwechslung ist auch für die Besucher des Festivals geboten. Ob bei der Bergamont Pumptrack Session, eMTB Battle presented by Spezialized und BMW, Ladies Ride oder Fahrtechniktraining mit Profis: Wer nicht nur zuschauen will hat beim GlemmRide Bike Festival die Möglichkeit sich in allen Disziplinen des Gravity-Bike-Sports zu üben. Außerdem warten rund um das Festival 400 km markierte Mountainbike Wege, 5 Bergbahnen mit Bike-Transport, sowie zahlreiche Singletrails und Downhill Strecken darauf entdeckt zu werden. 

eMTB Battle presented by Specialized & BMW

Dieses Jahr neu ist das eMTB Battle presented by Specialized & BMW. Die Rennstrecke führt Uphill über die Blue Line bevor es in den Downhill Racetrack auf der Pro Line geht. Zu gewinnen gibt es ein Wochenende mit Martin Söderström in Saalbach und Sachpreise von Specialized.

Bergamont Pump Track Session, Lines Bike Pulling und Loose Riders Armwrestling

runden das Programm ab. Neben Workshops, Trial Shows und Rides mit Profis könnt ihr euch bei der Pumptrack Session, beim Bike Pulling oder beim Armwrestling duellieren und euch von der Crowd feiern lassen.

Masters of Dirt Party, GlemmStreet unplugged und Mountain Reggae Radio

Ob bei der Welcome Party mit Mountain Reggae Radio, der massiven Party mit den Masters of Dirt oder beim chilligen Sound beim GlemmStreet unplugged: Feiern kommt beim GlemmRide auf keinen Fall zu kurz. Wer schon einmal bei einer M.O.D. Party gefeiert hat weiß, dass man hier eine Partynacht erleben wird an die man sich lange erinnern wird. Außerdem sorgen lokale Bands und DJs für Stimmung vor der Bühne, in den Bars und rund um die Expo Area. Wer am Sonntag immer noch nicht genug von „Ride, Party, Sleep, Repeat“ hat kann das Festival Wochenende beim GlemmStreet unplugged ausklingen lassen.
Weitere Infos unter saalbach.com/glemmride

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010